DIY-Workshop für Bräute und Junggesellenabschiede

Ihr plant eure Hochzeit und möchtet gerne so viel wie möglich selbst machen? Dann ist mein DIY-Workshop genau das richtige.

In meinem Workshop erstellen wir (meistens die Braut mit ihren Freundinnen und ich) alles rund um eure Papeterie:

  • Save the Dates
  • Einladungen
  • Namenskärtchen
  • Danksagung

und eure beschriftete Deko:

  • Menükarten
  • Tafeln
  • Spiegel
  • Holzschilder/Wegweiser
  • Girlanden
  • Pompoms
  • Beschriftung für WC-Körbchen
  • Sitzpläne
  • Tischnummern
  • uvm.

In einem kostenlosen Vorgespräch (persönlich oder per Telefon) erzählst du mir, liebe Braut, wie ihr euch eure Papeterie und Deko vorstellt. Und wir entscheiden, welches der Workshop-Pakete für dich am besten ist.
Dann erarbeite ich ein Konzept für den Workshoptag, um während des Workshops zusammen mit deinen Mädels eure Papeterie und die entsprechende Deko zu schreiben, zu basteln und zu kleben. Ich gebe euch zudem Tipps zur Farb- und Blumengestaltung. Wir haben gemeinsam einen kreativen Tag, an dessen Ende ihr viele Ideen und Dekoelemente für eure Hochzeit in den Händen haltet.

Der Workshop kann natürlich gerne auch als Junggesellenabschied und Überraschung für die Braut gebucht werden.

Paket 1: Ihr habt eure Papeterie schon und wir erstellen am Workshoptag passend dazu alles „drum herum“ – Menükarten, Tafeln, Sitzplan, Holzschilder/Wegweiser, Girlanden, Pompoms, Beschriftung für WC-Körbchen, etc. (was wir genau erstellen, besprechen wir im Vorhinein)
Workshop-Kosten Paket 1
: 299 EUR für eine Gruppe von bis zu 8 Teilnehmern, zzgl. Materialkosten

Paket 2: Ich erstelle im Vorhinein eure Wunsch-Papeterie (Save the Date, Einladung, Danksagung, Namenskärtchen), lasse sie für euch drucken und wir erstellen am Workshoptag passend dazu alles „drum herum“ – Menükarten, Tafeln, Sitzplan, Holzschilder/Wegweiser, Girlanden, Pompoms, Beschriftung für WC-Körbchen, etc. (was wir genau erstellen, besprechen wir im Vorhinein)
Workshop-Kosten Paket 2: 399 EUR für eine Gruppe von bis zu 8 Teilnehmern, inkl. der Erstellung von Save the Date, Einladung, Danksagung, Namenskärtchen, zzgl. Druckkosten und Materialkosten für den Workshoptag

Paket 3: Wir erstellen gemeinsam am Workshoptag je eine Vorlage eurer Papeterie (Save the Date, Einladung, Danksagung, Namenskärtchen) und einige Dekoelemente (Wegweiser, Tischnummer etc.), sodass ihr dann alles zuhause fertig basteln könnt.
Workshop-Kosten Paket 3: 249 EUR für eine Gruppe von bis zu 5 Teilnehmern, zzgl. Materialkosten

Material: ich besorge gerne das Material je nach Wunsch der Braut/des Brautpaares (Kosten für das Material sind nicht in den Workshop-Kosten enthalten).
Gerne könnt ihr natürlich auch euer eigenes Material (wie beispielsweise einen großen Spiegel für die Tischordnung oder besonderes Papier mitbringen). Natürlich stehen meine Bastel-„Geräte“ wie bspw. Schneidebrett, Drucker oder auch einige Stanzen etc. zur Verfügung.

Versorgung: Wasser/Kaffee und Sekt zum Anstoßen, sowie kleine Snacks werden gestellt

Dauer: 6 Stunden

Wo: Koblenz (genaue Location ist noch in der Planung)

Wann: Den Termin stimme ich mit euch für einen Samstag/Sonntag ab.

Anmelde- und Teilnahmebedingungen

Die Teilnehmerzahl ist auf 5 bzw. 8 (variiert je nach ausgewähltem Paket) beschränkt. Es ist nicht möglich, sich per Telefon anzumelden. Sollte es bei dem von dir gewünschten Kurs keine freien Plätze mehr geben, teile ich es dir umgehend mit.

Zahlung
Die Kursgebühr ist vorab per Überweisung oder Paypal zu bezahlen. Die Rechnung wird nach der Buchung des Kurses per E-Mail an dich versendet. Die Arbeiten, die in dem Workshop entstehen, sind natürlich dein Eigentum.

Stornierung, Rückerstattung
Das Ticket/die Buchung ist nicht übertragbar, außer ihr findet eine andere Braut (mit ihren Freundinnen) als Ersatz.
Die Teilnahmegebühr wird bei einer Stornierung bis 14 Tage vor Stattfinden des Workshops zu 100% erstattet. Bei weniger als 14 Tagen werden die Kursgebühren einbehalten. Wenn ich den Termin absagen muss (das passiert hoffentlich nicht!), wird der Betrag natürlich komplett zurückerstattet. Bei nicht fristgerechter Abmeldung können weder Krankheit noch andere schwerwiegende Gründe anerkannt werden.